Buch: „Gedanken zum zweiten Goetheanum“ – Christiane Gerges & Martin Zweifel

19,00 

Eine tiefgreifende Beschreibung über den Bau, das Wesen und
Wirken des zweiten Goetheanums in Dornach, Schweiz.

Autor: Christiane Gerges & Martin Zweifel
Ausführung: 129 Seiten, Softcover
ISBN: 978-3-033-04178-2
Maße: 14,8 x 21 x 1 cm (B/H/T)

 

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Beschreibung

Auszug aus dem Buch:

„…..Andererseits wollten wir von der Wahrnehmung der Gebäudeformen und dem darin stattfindenden Leben aus, also von dem zweiten Goetheanum selber uns belehren lassen, um was es geht und was wir mit unserer Arbeit hier wollen sollen. Die Architektur eines Gebäudes bestimmt ja das Leben, das darin stattfinden kann, ‚wessen Geist‘ dort anwesend sein kann. Wie ein Instrument durch eine bestimmte Resonanzfähigkeit eine bestimmte Stimmung kreiert, für ein bestimmtes Tonspektrum ausgerichtet ist, können wir aus dem Goetheanumbau lesen, was der Baumeister, Rudolf Steiner, in diesen Formen anwesend sein lassen wollte für ein soziales Wesen. Und je genauer wir lesen können, um so genauer wird uns dieses zweite Goetheanum wie sein künstlerisches Vermächtnis für die zukünftige soziale Form der Anthroposophischen Gesellschaft werden können.“

Zusätzliche Information

Gewicht 0.200 kg
Größe 1 × 14.8 × 21 cm
Bindung

Broschiert, Softcover

Seiten

129

ISBN

978-3-033-04178-2

Autor

Christiane Gerges & Martin Zweifel

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Buch: „Gedanken zum zweiten Goetheanum“ – Christiane Gerges & Martin Zweifel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.